Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl – Himmlisches Dessert-Rezept

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl – Himmlisches Dessert-Rezept

Einfaches Rezept (auch vegan) für feine Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit fruchtigem Erdbeer-Püree. Ein leckeres Sommer-Dessert, schnell und einfach zubereitet aus nur 4 Zutaten.

 

Bereit für Sommer auf der Zunge? Nichts leichter als das! Here we go! Nach den Hollerküchlein und dem Holunderblüten-Sirup geht es heute weiter mit einem feinen Holunderblüten-Dessert, das förmlich nach Sommer schreit: Hollercreme mit Erdbeer-Swirl – Eine aromatische Frischkäse-Creme, verfeinert mit Holunderblütensirup (und Zitronenschalen für alle, die es noch frischer mögen), auf fruchtigem Erdbeer-Püree. Eine wahre Gaumenfreude und ein echter Hingucker!

Ich mache das Rezept gerne auch mal mit veganem Frischkäse (Ich verwende den von SimplyV auf Mandelbasis, den finde ich sogar leckerer als normalen Frischkäse.) und veganer Schlagcreme. Das funktioniert super. Aber es funktioniert natürlich auch mit normaler Sahne und normalem Frischkäse.

Viel mehr brauchst du für dieses einfache, aber unheimlich leckere Sommer-Dessert auch nicht. Etwas Frischkäse und Sahne, etwas Hollersirup und ein paar Erdbeeren, und fertig ist deine Hollercreme  – aus nur 4 Zutaten!

 

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

 

Rezept “Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeeren”  – Zutaten:

ergibt 6 Portionen

  • 400g Frischkäse (vegan oder normal)
  • 300g Schlagsahne (oder Schlagcreme für die vegane Variante)
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 8 EL Holunderblüten-Sirup
  • 12 Erdbeeren

optional:

  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (dadurch wird die Frischkäsecreme noch frischer im Geschmack)

außerdem:

  • ein paar Erdbeeren und ein paar einzelne Holunderblüten zum Verzieren

 

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

¡Hola Holler! Feine Holunderblüten-Creme mit Erdbeer-Swirl - Schnelles Sommer-Dessert zum Reinlegen

 

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeeren  – Zubereitung:

  • Den Frischkäse mit dem Hollersirup und der Zitronenschale mischen.
  • Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter den Frischkäse heben.
  • Die Erdbeeren waschen, putzen und mit einem Handmixer pürieren. Ggf. etwas Zucker hinzugeben.
  • Das Erdbeerpüree in die Dessert-Gläser geben.
  • Die Hollercreme darauf verteilen.
  • Am besten 2h in den Kühlschrank stellen. (Die Creme schmeckt auch sofort gut, aber das Zitronenaroma kommt nach der Wartezeit besser raus.)
  • Vor dem Servieren mit ein paar Erdbeer-Scheiben und einzelnen Holunderblüten verzieren.

 

Hast du schon mal Hollercreme probiert? Was ist dein Lieblingsrezept mit Holunderblüten? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

 

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

Holunderblüten-Creme (Hollercreme) mit Erdbeer-Swirl - Einfaches Sommer-Dessert aus nur 4 Zutaten | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #sommer

 

AUCH IRRE SOMMERLICH:

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.